Staatssekretär Finz beim informellen EU-Ministertreffen zur Städtepolitik in Bristol

Bei zentralen städtischen Fragen soll künftig verstärkt zusammengearbeitet werden

Wien (OTS) - Finanzstaatssekretär Alfred Finz nimmt am 6./7. Dezember am informellen EU-Ministertreffen zur Städtepolitik in Bristol (GB) teil. Im Focus der Beratungen steht die Absicht, künftig bei zentralen städtischen Fragen auf EU-Ebene verstärkt zwischenstaatlich zusammenarbeiten zu wollen. *****

Diskutiert werden in diesem Zusammenhang neue Visionen für die städtische Entwicklung, die Bedeutung der Europäischen Investitionsbank für die Finanzierung städtischer Entwicklungsprojekte sowie die Bedeutung und Möglichkeiten der Berücksichtigung städtischer Themen bei der Vorbereitung der Kohäsions- und Strukturfondsprogramme 2007-2013. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat im Bundesministerium für Finanzen
Petra Roth
Pressesprecherin
Tel.: 0043-1-51433-1234
mail to: petra.roth@bmf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SFI0120