WOLFMAYR ZUM ABLEBEN MILO DORS: WIR TRAUERN UM EINEN GROSSEN, BEDEUTSAMEN UND VORBILDHAFTEN SCHRIFTSTELLER UND MENSCHEN

Wien (ÖVP-PK) - Tief betroffen ist ÖVP-Kultursprecherin Abg. Dr. Andrea Wolfmayr über die Nachricht vom Tod Milo Dors. Wolfmayr, selbst Autorin, kannte Milo Dor unter anderem aus der IG Autorinnen und Autoren, wo er als Präsident tätig war. "Milo Dor hat sich so große Verdienste erworben. Er war ruhig, engagiert, solidarisch, verlässlich", sagte Wolfmayr. ****

"Milo Dor war ein wirklich sympathischer, toller Mensch, der sich sein Leben lang für die Rechte der Autorinnen und Autoren eingesetzt hat. Ich habe ihn außerordentlich geschätzt. Österreich verliert einen ganz großen, bedeutsamen und vorbildhaften Künstler, Schriftsteller, Menschen. Wir trauern um ihn!", schloss die ÖVP-Kultursprecherin.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002