Alsergrund: Wohnungsbrand fordert ein Todesopfer

Wien (OTS) - Montag nach 11.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Grünentorgasse 18 nach Alsergrund gerufen. Aus unbekannter Ursache war ein Pflegebett in einer Wohnung in Brand geraten. Eine neben dem Bett im Sessel sitzende Person verbrannte bis zur Unkenntlichkeit. Die Feuerwehr musste die Wohnungstüre gewaltsam öffnen, der Brand musste unter Atemschutz mit einem Rohr gelöscht werden. Die unmittelbar angrenzenden Wohnungen wurden von der Feuerwehr kontrolliert, eine Gefährdung wurde nicht festgestellt. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008