Nur Weihnachtsmänner tragen Bärte / Auf dem Wunschzettel vieler Frauen: Der perfekt rasierte, wohl-duftende Mann

Hundshübel (ots) - Bild ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar

Als traditionsreicher Behang ziert der Bart eigentlich nur noch den Weihnachtsmann - er verleiht Würde und verbirgt vor neugierigen Kinderaugen die Identität des Trägers. Die meisten Männer haben sich jedoch schon im vorigen Jahrhundert von diesem Bewuchs befreit. Heute rasiert sich mehr als die Hälfte der deutschen Männer nass. Dennoch bleibt die Rasur für viele immer noch eine ungeliebte Prozedur, die man möglichst schnell hinter sich bringt.

Der Turbo-Rasur setzt die Hans-Jürgen Müller KG schlicht "Rasurkultur" entgegen. Erzeugnisse der Marke MÜHLE-Pinsel stehen für ein Pflegeritual, das die Sinne verwöhnt. Wer morgens im Bad aus Pflicht Genuss, aus Hast Entschleunigung machen will, kann unter designorientierten Rasierpinseln, Rasiersets und duftenden Seifen wählen. Primus inter pares ist der handgefertigte Silberspitz Dachszupf: Er nimmt viel heißes Wasser auf, mit ihm lässt sich feiner Schaum schlagen, er massiert sanft das Gesicht - und ist eine Augenweide. Dieser Klassiker schenkt seinem Besitzer etwas, was heute mehr als kostbar ist - Zeit für sich selbst.

Die individuellen Bedürfnisse von Nassrasierern erfüllt MÜHLE mit weiteren Pinselqualitäten aus reiner Borste oder synthetischen Fasern. Für das sorgsam gepflegte Produktsortiment sorgen 20 Mitarbeiter im inhabergeführten Unternehmen. Sie stellen im Jahr etwa 1,5 Millionen Pinsel her, 70 Prozent für den nationalen Markt, der Rest gelangt vornehmlich nach Westeuropa und in die USA - Tendenz steigend, dies gilt auch für die Nachfrage via Internet.

Mann schreibt dem bärtigen Santa Claus heute kaum noch Wunschzettel, vielleicht aber seiner Partnerin. Denn auch sie wird ein wohliges Dufterlebnis, zarte Haut und seidenweiche Küsse genießen.

Rückfragen & Kontakt:

Infos+Bildmaterial: Helga Sonntag-Kunst, hsk communications,
mobil +40 172 4157756

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004