Lunacek: Jahrelanges Kontrollversagen des Außenministeriums in U-Ausschuss klären

Außenministerium kriegt Visa-Affäre nicht in den Griff

Wien (OTS) - "Das massive, jahrelange Kontrollversagen des Außenministerium und die Weigerung Plassniks, dies zuzugeben sowie die Tatsache, dass immer noch Visa zum Verkauf angeboten werden, weist auf die nicht vorhandene Lösungskompetenz des Außenministeriums hin. Diese Versäumnissen sollten in einem Untersuchungausschuss des Parlaments geklärt werden", fordert Ulrike Lunacek, außenpolitische Sprecherin der Grünen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel +43-1-40110-6707, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0003