Klarstellung des Landwirtschafts- und Umweltministeriums zu Gusenbauer

Personalstand seit 1990 mehr als halbiert, Aufgabenbereich verdoppelt - Minister Pröll stellt sich vor Beamte

Wien (OTS) - =

Zu den heutigen Aussagen des SPÖ Parteivorsitzenden
Alfred Gusenbauer, dem zufolge das Wiener Landwirtschaftsministerium genauso viele Beamte beschäftige, wie vor dem EU Beitritt und dass im Landwirtschaftsministerium 5.000 Beamte herumrennen und keiner weiß, was sie tun, hält das Landwirtschafts- und Umweltministerium fest:

*) Im Jahr 1990 betrug der beamtete Personalstand des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft rund 8.000 Personen. *) Mit dem EU Betritt 1995 waren es rund 5.000 Personen. *) Inzwischen beträgt der Personalstand des Ministeriums - gemeinsam Umweltbereich - 3.500 Beamtinnen und Beamte. *) Von diesen 3.500 arbeiten 860 in der Zentralestelle in Wien in den Bereichen Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft; die restlichen Stellen verteilen sich unter anderem auf die Wildbach und Lawinenverbauung mit circa 400 Beamtinnen und Beamten sowie ein Reihe professionell arbeitender Bundesanstalten (z.B. Weinbau) und Schulen.

Kurzum: das Aufgabenspektrum des Ressorts hat sich in den letzten 10 Jahren verdoppelt, während der Personalstand in der gleichen Zeit mehr als halbiert wurde.

Im Übrigen stellt sich Landwirtschafts- und Umweltminister Pröll in vollem Umfang vor die Beamtinnen und Beamten des Res-sorts und weist die Behauptung, keiner wisse, was diese Leute tun, auf das schärfste zurück: In diesem Ressort arbeiten die Menschen professionell und engagiert für Sicherung der Lebens-grundlagen dieses Landes, für eine gesunde Umwelt, einen intak-ten ländlichen Raum sowie wirtschaftliche Stabilität für die Bäuerinnen und Bauern. Die Kritik des SPÖ Vorsitzenden ist in der Sache falsch und in ihrer Art inakzeptabel.

(schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressesprecher des Bundesministers
+43 664 102 85 83

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001