Sturmgewehre für Privatpersonen: Gaal kündigt parlamentarische Anfragen an

Wien (SK) - In Reaktion auf die "News"-Vorausmeldung, wonach
Beamte des Innenministeriums den Verkauf, Besitz und Gebrauch von militärischen Sturmgewehren an Privatpersonen genehmigt hätten, kündigte SPÖ-Wehrsprecher Anton Gaal Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst an, noch heute gemeinsam mit SPÖ-Sicherheitssprecher Rudolf Parnigoni parlamentarische Anfragen an Innenministerin Prokop und Verteidigungsminister Platter zu richten. **** (Schluss) cs/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0021