Adventmärkte und - Basare in den Häusern zum Leben

Von SeniorInnen liebevoll gestaltete Kunstwerke verzaubern den Advent 2005

Wien (OTS) - Die 31 "Häuser zum Leben" des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser veranstalten auch heuer wieder eine Vielzahl an Adventmärkten und -Basaren. Die kreativ-handwerklich begabten BewohnerInnen bieten eine Vielfalt wunderschöner Geschenksideen sowie herrlichen Weihnachtsschmuck.

Es findet sich Selbstgebasteltes aus Glas, Keramik, Email und Stoff, aber auch Christbaumschmuck, Weihnachtskarten, Gestecke und Weihnachtsbäckereien. Einige Häuser laden neben dem Besuch des Weihnachtsmarktes auch zu stimmungsvollen Adventfeiern und -konzerten ein. Informationen zu den Veranstaltungen erhält man auf der Homepage http://www.haeuser-zum-leben.com/ , in jedem der 31 Pensionisten-Wohnhäuser in Wien sowie unter der Telefonnummer: (01) 313 99-0.

Die Termine der Adventmärkte im November:

o Haus Haidehof, 11., Rzehakgasse 4
24. November, 9 bis 17 Uhr
o Haus Tamariske, 22., Zschokkegasse 89
25. November, 9 bis 15 Uhr
o Haus Am Mühlengrund, 23., Breitenfurter Str. 269-279
25. November, 9 bis 16 Uhr
26. November, 9 bis 16 Uhr
o Haus Gustav Klimt, 14., Felbigergasse 81
25. November, 9 bis 17 Uhr
26. November, 9 bis 13 Uhr
o Haus Hohe Warte, 19., Hohe Warte 8
26. November, 9.30 bis 16 Uhr
27. November, 9.30 bis 16 Uhr
o Haus Brigittenau, 20., Brigittaplatz 19
28. November, 8.30 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
29. November, 8.30 bis 12 Uhr
o Haus Liebhartstal, 16., Thaliastraße 157
29. November, 9 bis 16 Uhr
30. November, 9 bis 16 Uhr
1. Dezember, 9 bis 16 Uhr
o Haus Schmelz, 15., Ibsenstraße 1
30. November, 8 bis 16 Uhr

Ein besonderes Stück ist für jeden Besucher dabei! Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch. (Schluss) mh

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Hödl
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 313 99/361
pr@kwp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019