Brandaktuell, das Hörbuch "Traumklänge". Nina Ruge liest zusammen mit Joachim Fuchsberger

Bergisch Gladbach (OTS) - Nun ist endlich auch das Hörbuch erschienen, zu dem wunderbaren Buch "Traumklänge" von Frederik Hetmann. Die Traumklänge rühren von einer Zauberkugel, deren Klang nur ganz bestimmte, sehr sensible Menschen hören können. Diese Zauberkugel rollt durch Jahrhunderte und durch viele Menschenleben und lässt Wünsche wahr werden, die nicht unbedingt zum Glück sondern auch zum Tod führen können. Zusammen mit Joachim Fuchsberger hat Nina Ruge das längste Märchen, das es je gab, eingelesen und sie erzählt, was ihr an der Geschichte so gefallen
hat:

0-Ton: 22 Sekunden
Die Magie. Das ist ein Märchen. Das nennt sich ja das längste Märchen der Welt für Erwachsene. Mit sehr viel Weisheit, mit sehr viel prallem Leben, viel Erotik und einer ganzen Menge von dem, was ich glaube, was für unser Lebensverständnis von Werden und Vergehen ganz entscheidend ist.

Die Arbeit an dem Hörbuch ist nicht ganz so magisch, meint Nina Ruge:

0-Ton: 23 Sekunden
Das ist ja eine sehr einsame Arbeit. Man sitzt ja in einem Studio und davor, durch die Glasscheibe getrennt, sitzt der Lektor und der Techniker und ich muss mich in meine Stimmung so hinein grooven, dass mir alles egal ist, sowohl die Technik als auch die Fachleute vor der Glassscheibe und nur noch mit mir und dieser Welt allein sein und leben.

Der TV-Star liebt es, anderen Menschen vorzulesen, aber wie ist es, selber Hörbücher anzuhören?

0-Ton: 21 Sekunden
Phantastisch. Und ich bin auch ganz, ganz glücklich, dass dieser Markt so boomt, weil damit ja ganz andere Menschen plötzlich an Bücher heran geführt werden können und in ganz anderen Situationen, als üblicher Weise, Bücher konsumiert werden. Damit tut sich eine ganz neue Welt auf: Neue Leser, neue Lesesituationen und auch ganz neue Produkte.

Und so ein herrliches Produkt ist das Hörbuch "Traumklänge", das im Lübbe Verlag erschienen ist, denn es nimmt jeden Hörer mit, in eine Welt von Flötenspielern und Rittern, Prinzen und leidenschaftlichen Frauen und im Laufe der Geschichte stellt sich heraus, dass sich auch heute noch Märchen ereignen können.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Verlagsgruppe Lübbe GmbH &Co.
Frau Barbara Fischer
Tel.: 0049 (0) 02202/ 121 307

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001