Kickl: Ablaufdatum für Gorbach rückt immer näher

Vizekanzler ist in allen Bereichen gescheitert

"Das Ablaufdatum rückt für Gorbach immer näher", meinte heute FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl.

Der gestrige Report-Bericht habe über weite Strecken schon wie ein -nicht allzu respektvoller - Nachruf gewirkt, sagte Kickl. Tatsächlich sei Gorbach ja auch in allen Bereichen gescheitert. Transit und ÖBB seien nur zwei Beispiele von vielen. Im Gegenzug ersinne der Vizekanzler dann abstruse Ideen wie die "Gorbach-Box" für jeden Pkw und kümmere sich offensiv um seinen Arbeitsplatz nach der Politik. "Daß sich ihm jetzt sogar der ORF-Report satirisch nähert, zeigt, daß seine Zeit abgelaufen ist und ihm sogar die ÖVP ihre schützende Hand entzogen hat."

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen
Bundeskommunikation
Tel.: (01) 5123535-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFP0001