Gleichenfeier zum Bürogebäude ezone

Bauarbeiten laufen auf Hochtouren - Dachgleiche am 30.11. erreicht

Wien (OTS) - Die Bauarbeiten laufen auf Hochtouren, nachdem im Frühjahr dieses Jahres der Startschuss für ein Bürohaus der besonderen Art gegeben wurde: Am Standort Lassallestraße entsteht mit der ezone ein Officegebäude, das durch seine Flexibilität punktet. Nun konnte der Hochbau des ersten Bauteils abgeschlossen werden, am 30. November 2005 findet die Gleichenfeier statt. Das moderne Objekt mit 20.700 m2 Büronutzfläche in E-Form steht für Effizienz, Erfolg und Expansion.

Der Standort - die Achse Lassallestraße - ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsstandorte Wiens geworden. Firmen wie BA-CA, Zürich Versicherung, OMV-AG, SAP und Telekom Austria AG und viele mehr haben sich hier angesiedelt. Der Grund für das seit vielen Jahren anhaltende Interesse an dem Standort Lassallestraße ist offensichtlich, wird doch das gesamte Gelände des Nordbahnhofs neu entwickelt.

So führt ab Mai 2008 die U2 direkt zu der beliebten Business-Straße. Aber auch innovative Wohnprojekte sorgen für Aufsehen: Rund 2.500 Wohneinheiten werden in naher Zukunft neu errichtet - ein eigener Teil, die "Bike City", wird sogar ganz auf die Bedürfnisse von Fahrrad-Benützern abgestimmt sein. Und wer sich nach einem Arbeitstag im Grünen erholen will, wird sich in den herrlichen und ebenfalls neuen Rudolf-Bednar-Park zurückziehen können.

DI Hellia Mader-Schwab und Ing. Gerhard Paral, beide Geschäftsführer der Projektgesellschaft EZL, meinen unisono: "Mit der ezone schaffen wir an einem idealen Standort ein besonders flexibles Gebäude für Unternehmen, die hohen Wert auf perfekte Infrastruktur legen. Und wir sind nicht nur für die Großen da. Schon ab 240 m2 können in der ezone Büroflächen angemietet werden." Die erste Bauetappe mit 7.900 m2 ist im August 2006 bezugsfertig, das Gesamtprojekt wird 2007 fertiggestellt.

Übrigens: Der Baufortschritt kann über die Webcam auf der Homepage unter www.ezone.at beobachtet werden!

Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein zur

GLEICHENFEIER
am Mittwoch, 30. November 2005 um 14:00 Uhr
auf dem Bauplatz ezone in 1020 Wien, Walcherstraße/Ernst-Melchior-Gasse

Rückfragen & Kontakt:

und Bilder:
EZL Entwicklung Zone Lassallestraße GmbH & Co. KEG
Herr Günter Forster
Tel.: (01) 728 67 27-14
email: office@ezone.at
www.ezone.at/visualisierung.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004