Neu bei MANZ: Arbeitsrecht-Ratgeber für KMU

Tipps und Checklisten zu E-Card, Pensionsharmonisierung u.v.m.

Wien (OTS) - Die Dienstabwesenheit ist ein weites Feld: zu ihr zählen Arbeitsunfähigkeit ebenso wie Krankheit oder speziellere Fälle wie die Familienhospizkarenz. Eine dreiseitige Checkliste zum Thema bietet der soeben im Verlag MANZ erschienene Ratgeber "Arbeitsrecht für Klein- und Mittelbetriebe". Das rund 300-seitige, in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich entstandene Werk gibt Arbeitgebern eine solide Grundlage für klare und gesicherte Arbeitsverhältnisse.

Aus dem Inhalt:

  • Worauf muss der Arbeitgeber bei der Einstellung achten?
  • Wie sind Entgeltfragen zu behandeln?
  • Welche Rechte & Pflichten bestehen für den Arbeitgeber?
  • Wie wirken sich Arbeitszeiten, Mutterschutz & Karenzzeiten aus?
  • Wofür haftet der Arbeitgeber?
  • Wie werden Arbeitsverhältnisse richtig beendet?

Der Ratgeber informiert weiters über die Konsequenzen der Einführung des Dienstleistungsschecks, die E-Card und die Folgen der Pensionsharmonisierung. Beispiele & Tipps, Muster & Formulierungsvorschläge bringen dem Leser die Praxis des Arbeitsrechts näher, Checklisten erleichtern den Überblick und Entscheidungen der Höchstgerichte dienen als Argumentationshilfen.

Kollros/Gauss: Arbeitsrecht für Klein- und Mittelbetriebe
MANZ 2005. 304 Seiten. Br. EUR 28,00 ISBN 3-214-13113-3

Kundenbestellungen telefonisch unter (01) 531 61-100 oder per Email an bestellen@manz.at.

Rückfragen & Kontakt:

MANZ'sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung
Mag. Christopher Dietz
Tel.: 01/53161-364
presse@manz.at
http://www.manz.at/presse/

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0019