Einladung zur Pressekonferenz: "Asthma ist Thema" - Gemeinsam zum Erfolg

Wien (OTS) - Knapp sechs Prozent der Österreicher leiden unter Asthma bronchiale und nur fünf Prozent verfügen über eine ausreichende Asthmakontrolle. Allergien, unter anderem möglichen Auslöser für Asthma bronchiale, steigen stetig an. Das waren für die Österreichische Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin gewichtige Gründe, das Projekt "Asthma ist Thema" ins Leben zu rufen. Über Epidemiologie, Diagnose, Behandlung und Leben mit Asthma referieren anlässlich des Pressegesprächs Experten gemeinsam mit einem Betroffenen.

Wann: 7. Dezember 2005 um 10.00 Uhr
Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Referenten:
- Alfons Haider, Entertainer und Schauspieler, Betroffener
- Univ.-Doz. Dr. Wolfgang Pohl, Österreichische Gesellschaft für Pulmologie
- Dr. Reinhold Glehr, Österreichische Gesellschaft für Allgemeinmedizin
- Mag. Urban Skog, AstraZeneca Österreich
- Mag. Beate Hartinger, Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger

Anfahrt: U3 bis Herrengasse

Moderation: Dr. Erwin Rebhandl, Präsident Österreichische Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin.

Um Anmeldung unter pr@welldone.at bzw. 01/402 13 41-24 wird gebeten.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen!

Rückfragen & Kontakt:

Welldone Marketing- und Kommunikationsberatungsges.m.b.H.
Manuela-Claire Warscher | Public Relations
Lazarettgasse 19/4. OG, 1090 Wien
Tel.: 01/402 13 41-24
e-Mail: pr@welldone.at | Pressecorner: www.welldone.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WDM0001