Lebensgroße Krippe im Lainzer Tiergarten

Wien (OTS) - Weihnachtliche Stimmung wird eine lebensgroße Krippe in den nächsten Wochen in den Lainzer Tiergarten bringen. Beim Lainzer Tor (13, Hermesstraße) steht ab kommendem Freitag, den 25. November bis zum 8. Jänner 2006 wieder die von der MA 49-Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien aufgestellte lebensgroße Krippe. Wer nach einem winterlichen Spaziergang vorbei an Damhirschen, Mufflons, Auerochsen und Wisenten Durst und Hunger bekommen hat, kann sich im Restaurant Hermesvilla stärken und aufwärmen. Der Hermesvillapark ist über die Wintermonate täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, er ist während der Winterruhe des restlichen Tierparks (bis zum 3. Februar 2006) nur über das Lainzer Tor zugänglich. Über die Weihnachtsfeiertage und Ferien - vom 24. Dezember bis zum 8. Jänner 2006 öffnet der Lainzer Tiergarten wieder seine Pforten.

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) sto

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Christina Stockinger
MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
Public Relations
A-1082 Wien, Volksgartenstraße 3
Tel.: (+43-1) 4000 97914
stc@m49.magwien.gv.at
http://www.wien.gv.at/wald

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011