Benefiz-Fußballturnier für das SOS-Kinderdorf Steiermark

Wien (OTS) - Sportliche MitarbeiterInnen aus der IT-Branche von Fujitsu Siemens Computers kicken für den guten Zweck. Insgesamt werden 10 Teams (MitarbeiterInen der Unternehmen ACP, Actebis, Computer Associates, Fujitsu Siemens Computers, Jota, S&T, Siemens Business Services, T-Systems und T-Mobile) sowie ein Prominententeam ehemaliger Profifußballer (u.a. Peter Artner, Manni Bender, Manfred Kern, Klaus Lindenberger und Richard Niederbacher) am Turnier teilnehmen.

Ort & Zeit: Samstag, 26. November 2005
Spielbeginn: 12:00 Uhr

Spendenübergabe um 15:00 Uhr durch Wolfgang Horak, Managing Director von Fujitsu Siemens Computers Österreich, an Anton Baumann, Geschäftsführer /SOS-Kinderdorf Steiermark und an die anwesenden Kinder des Dorfes.

Franz Guggenberger Sporthalle
Bankmannring 21, 2100 Korneuburg

Im SOS-Kinderdorf Steiermark leben rund 60 Kinder und Jugendliche bei ihren SOS-Kinderdorf-Müttern in 15 Familien. Durch diese Spendenaktion erhält das Dorf die dringend benötigte EDV-Ausstattung für Lernhilfe und Therapie von Fujitsu Siemens Computers (Notebooks, PCs, TFT-Bildschrime) im Wert von über 23.000.- Euro.

Wir würden uns sehr freuen, Sie oder eine(n) VertreterIn Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen!

Rückfragen & Kontakt:

Renate Lehnort, PR/Sponsoring-CSR, SOS-Kinderdorf Österreich
Tel.: 01/368 31 35-65, Mobil: 0676/300 61 35
renate.lehnort@sos-kinderdorf.at
http://www.sos-kinderdorf.at

Mag. Yvonne Masopust
results & relations - Gesellschaft für Kommunikation GmbH
pr for technology, Wien
Tel.: 01/879 52 52 19, masopust@results.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SOS0001