Gorbach: Trassenführung Koralmbahn fixiert

Trassengipfel erfolgreich

Wien, 2005-11-21 (OTS) - Beim heutigen Gipfeltreffen zwischen Verkehrsminister Hubert Gorbach und dem Kärntner Verkehrsreferenten Landesrat Gerhard Dörfler wurden die letzten noch offenen Punkte bezüglich der geplanten Koralmbahn abschließend behandelt.

Mit der Unterzeichnung der Trassenverordnung Koralmbahn für den Abschnitt St. Andrä - Aich durch Vizekanzler Gorbach wurde die Trassenführung im Bereich der Gemeinden St. Paul im Lavanttal und Ruden festgelegt. Außerdem ist man übereingekommen, dass die Trassenverordnung für den Abschnitt Aich - Althofen bis Ende 2005 fertig gestellt und unterfertigt wird.

Damit habe man das Ziel erreicht, die Trassenverordnungen für alle Abschnitte der Koralmbahn bis Ende dieses Jahres fertig zu stellen und setze so zeitgerecht die wesentlichen Meilensteine für die Realisierung der Koralmbahn, zeigten sich Vizekanzler Gorbach und LR Dörfler abschließend zufrieden.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Carl Ferrari-Brunnenfeld
Pressesprecher
BM für Verkehr, Innovation und Technologie
Tel.: (++43-1) 53 115/2142
carl.ferrari-brunnenfeld@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001