Advent Austria öffnet am Wochenende seine Pforten

Vier Wochenenden für einen Ausflug zum Christkind stehen bevor

Wien (OTS) - Am Wochenende eröffnen die Adventmärkte in Mariazell, am Wolfgangsee, in Velden und in Seefeld mit regionalen Köstlichkeiten, zauberhaftem Christbaumschmuck und vielen wunderbaren kleinen Geschenken. Ab Freitag, 25. November startet ein Reigen von Konzerten, Lesungen und ländlichen Brauchtumsveranstaltungen:
Hirtenspiele, Barbarafeiern und Krampusläufe stehen am Programm. Die feierliche Eröffnung findet am Samstag, 26. November statt. An den vier darauf folgenden Wochenenden können Gäste aus Nah und Fern einen Ausflug in eine "Vorweihnachtszeit wie damals" genießen.

Reise-Bonus am 3. Adventwochenende. Heuer beschert uns der Advent ein langes Reisewochenende. Vom Donnerstag, 8. Dezember bis Sonntag, 11. Dezember bietet sich die Chance für einen Advent-Kurzurlaub in eine der vier zauberhaften Regionen:

Mariazell: duftende Lebkuchenstadt in den steirischen Bergen

Vor der großen Basilika erstreckt sich der Adventmarkt und Führungen durch die Lebzelterei, die Likörmanufaktur oder zur Mechanischen Krippe werden angeboten. Im begehbaren Lebkuchenhaus werden Kinderträume wahr.

St. Wolfgang, St. Gilgen, Strobl: der Wolfgangssee lockt Romantiker

Der idyllische Wallfahrtsort St. Wolfgang lädt ein in gemütliche Stuben und zeigt lokales Brauchtum und Volkskunst. Die Friedenslicht-Laterne schwimmt zwischen See-Sternen vor der malerischen Kulisse. St. Gilgen, die Heimatstadt von Mozart's Mutter, überrascht mit künstlerischen farbenfrohen Figurentableaus mit Engeln und Heiligen in einer Freiluft-Ausstellung. Im Krippendorf Strobl sind viele Tiere bei der lebenden Krippe zu sehen und ein spannendes Kinderprogramm erwartet die Kleinsten.

Velden: Destination für "Advent-Avantgardisten"

In der leuchtenden Stadt der Engel am Wörthersee strahlen die Lichter am Schwimmenden Adventkranz in der Veldener Bucht mit glücklichen Kinderaugen um die Wette. Eine Fahrt mit dem Engerlzug und ein Bummel durch den erleuchteten Ort bieten unvergessliche Eindrücke - ebenso ein Besuch im Büro für Weihnachtslieder, die Teilnahme am Kekserlbewerb oder ein Besuch an der Rezeptbörse.

Seefeld: Advent mit allen Sinnen

In Tirol lädt die Olympiaregion Seefeld zum Adventerlebnis mit Volksmusik und Kutschenfahrten. Durch den Winterwald stapfen, eine urige Jause in einer Tiroler Berghütte geniessen oder sich an einem heißen Punsch erwärmen - es gibt so viele Möglichkeiten, hier den Advent mit allen Sinnen zu erleben.

Adventzeit ist Reisezeit! Wer genug hat von schrillen Einkaufszentren und hektischen Städten findet in Mariazell, am Wolfgangsee, in Velden und in Seefeld den Zauber vergangener Zeiten wieder. Vorfreude auf das Christkind, Engerln und Silberglöckchen in garantiert weihnachtsmannfreien Orten, die mit viel Engagement gelebtes Brauchtum zeigen.

Informationen, Pressefotos und Programme unter www.advent-austria.at

Rückfragen & Kontakt:

Anfragen und Buchungen für Sonderfahrten,
Pauschalarrangements "Advent-Packerl", Organisation von
Weihnachtsfeiern, Kartenreservierungen und Detailinformationen:
Mariazeller Advent: Telefon: +43-3882-2366
e-mail: mariazell@advent-austria.at
Wolfgangseer Advent: Telefon: +43-6138-8003
e-mail: wolfgangsee@advent-austria.at
Veldener Advent: Telefon: +43-4274-2103
e-mail: velden@advent-austria.at
Seefelder Advent: Telefon: +43-5212-2313
e-mail: seefeld@advent-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003