Oesterreichische Computer Gesellschaft gewinnt renommierte Auszeichnung

Wien (OTS) - Die ECDL Foundation (Dublin, Irland) ist weltweit führend bei der Zertifizierung von Computerkenntnissen von Anwendern und der Vorstand für den Europäischen Computerführerschein (ECDL). Am 13. Oktober 2005 hat die Foundation, im Rahmen einer Gala in Zürich, die Preisträger der ersten ECDL Foundation Licensee Awards bekannt gegeben. Die Oesterreichische Computer Gesellschaft gewinnt mit ihrem Projekt "ECDL barrierefrei" den Award für Social Contribution - für eine bedeutende Aktivität zum Nutzen der Gesellschaft und für Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Das Programm "ECDL barrierefrei" unterstützt die Integration von Menschen mit besonderen Bedürfnissen am österreichischen Arbeitsmarkt. "ECDL barrierefrei" wurde entwickelt, um die IT Schulung für sehbehinderte und blinde, hörbehinderte und gehörlose, mobilitäts- bzw. bewegungsbehinderte sowie Menschen mit Lernschwierigkeiten oder besonderen Lernbedürfnissen, zu ermöglichen. Partner bei der Entwicklung von ECDL barrierefrei sind das Bundesministerium für Bildung, Unterricht und Kunst, die Universität Linz, bit media e-Learning solution und Microsoft Österreich.

Die 'ECDL Foundation Licensee Awards' wurden in fünf Kategorien vergeben:

  • Einführung neuer Produkte (Best New Product Adoption Award): British Computer Society
  • Gesellschaftlicher Beitrag (Award for Social Contribution): Oesterreichsiche Computer Gesellschaft.
  • Marketing/PR (Best Markting/PR Practice Award): ECDL Romania
  • Bedeutende ECDL/ICDL Initiativen’ (Award for Most Significant ECDL/ICDL Initiative: Datakortet (ECDL Norway)
  • Bester neuer Lizenznehmer (New Licencee award): ECDL Malta

Diese renommierten Auszeichnungen wurden als Anerkennung für hervorragende und vorbildliche Leistungen von ECDL und ICDL Lizenznehmern geschaffen, die weltweit in 140 Ländern die Produktpalette der ECDL-F Zertifikate für Computerkenntnisse auf nationaler Ebene umsetzen. Alle ECDL und ICDL Lizenznehmer wurden eingeladen, für den Wettbewerb um die Auszeichnungen ihre Projekte einer unabhängigen Kommission von internationalen IT Experten zur Beurteilung vorzulegen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Rupert Lemmel-Seedorf
ECDL Management
Der Europäische Computer Führerschein - ECDL
Oesterreichische Computer Gesellschaft
Wollzeile 1-3; 1010 Wien; Austria
Tel : +43 - 1 - 512 02 35 - 58
Fax : +43 - 1 - 512 02 35 - 59
E-Mail: rupert.lemmel@ecdl.at
www.ecdl.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCG0001