Vernissage im Krankenhaus Hietzing

Wien (OTS) - Kunst und Kreativität spielen auch im Spitalsalltag eine wichtige Rolle. Bilder geben Kraft und beflügeln die Seele.

Die Abteilung für Plastische- und Wiederherstellungschirurgie im Krankenhaus Hietzing stellt regelmäßig Werke verschiedenster Künstler aus. Kommenden Donnerstag wird der Generaldirektor des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV), Dr. Wilhelm Marhold, die jüngste Vernissage an der Plastischen Chirurgie eröffnen.

Zu sehen sind diesmal Bilder von Dr. Hellmut Ginzel. Der Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde besitzt eine pädiatrische Praxis in Bischofshofen und hat im Jahr 2001 zu malen begonnen.

Zur Ausstellungseröffnung laden KAV-Generaldirektor Dr. Wilhelm Marhold, Univ. Prof. Dr. Maria Deutinger, Vorstand der Abteilung für Plastische- und Wiederherstellungschirurgie im Krankenhaus Hietzing, und ihr Team herzlich ein.

o Bitte merken Sie vor:
Zeit: Donnerstag, 24. November 2005, 15 Uhr
Ort: 1130 Wien, Wolkersbergenstraße 1,
Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel, Pavillon VIII, Abteilung für Plastische- und Wiederherstellungschirurgie

Die Ausstellung ist bis Mitte Februar 2006 von 8 bis 15 Uhr zu sehen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. (Schluss) bw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Krankenanstaltenverbund/Public Relations
Birgit Wachet
Tel.: 40 409/60103
birgit.wachet@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014