Qualität setzt sich durch - 2005 wieder beachtliche Erfolge der DATEV in Österreich zu verzeichnen

Wien (OTS) - DATEV.at erreichte Ende des 3. Quartals 2005 bereits den Jahresumsatz von 2004, bis zum Jahresende ist ein Gesamtwachstum von grob 45 % zu erwarten. Dieser Erfolg bestätigt den Weg des Unternehmens, gesamtheitliche Lösungen speziell für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und deren Klienten mit hoher Qualität anzubieten.

Zahlreiche Kundenaussagen belegen, dass sich Kanzleien durch die Zusammenarbeit mit DATEV positiv und zukunftsorientiert entwickeln konnten. Der Qualitätsanspruch spiegelt sich auch in diversen Umfragen bei Österreichs Wirtschaftstreuhändern wieder. DATEV liegt bei einer jährlich durchgeführten, unabhängigen Imagestudie im Bereich Kundenorientierung auf Platz 1!

Weitere Wertungen aus der Umfrage ergaben, dass die DATEV-Software bei den Punkten Kompatibilität und Individualanpassung ebenfalls auf Platz 1 gewertet wurde. Besonders hervorzuheben ist auch, dass die eigenen Kanzleileistungen mit DATEV-Anwendungen am Besten abgebildet werden können. Das gute Zusammenspiel zwischen Kanzleiprogrammen und Klientenprogrammen der DATEV findet ebenfalls großen Anklang, die Arbeit in der Kanzlei wird damit wesentlich vereinfacht.

Den entscheidenden Hinweis liefern aber die bestehenden Kunden selbst, die schon längere Zeit den kompletten Kanzleiablauf mit DATEV-Produkten gestalten. Dipl.Inform. Christian Weinzierl, Geschäftsführer der DATEV.at, berichtet: "Von 75% aller Vollanwender wurde uns bestätigt, dass Sie Ihre tatsächliche Produktivität alleine durch den Einsatz von DATEV bis zu 20% steigern konnten."

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Ingrid Haas
Marketingleitung

DATEV.at GmbH
Strohgasse 14C
A-1030 Wien

Tel.: +43 1 503 60 61-17
Fax: +43 1 503 60 61-10
ingrid.haas@datev.at
www.datev.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DTV0001