Außenministerium lädt zur Verleihung des UN Vienna Civil Society Award im Bundeskanzleramt

Verleihung durch Generalsekretär Kyrle

Wien (OTS) - Am Montag, dem 21. November um 11:00 h wird im Bundeskanzleramt der UN Vienna Civil Society Award 2005 verliehen. Die Verleihung erfolgt durch den Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten, Johannes Kyrle, in Anwesenheit des Generaldirektors des Büros der Vereinten Nationen in Wien, Antonio Maria Costa, und der Wiener Landtagspräsidentin Erika Stubenvoll. Preisträger sind dieses Jahr drei Initiativen aus der Zivilgesellschaft, die sich durch ihr Engagement für Drogensüchtige ausgezeichnet haben:

Die Initiative "Albergue Infantil de Bogotá" aus Kolumbien für ihr Engagement für Straßenkinder aus der Drogenszene.

"Rebirth Charity Organization" aus dem Iran für ein spezielles Behandlungs- und Rehabilitationsprogramm für Drogensüchtige.

"Mothers against Drugs" aus Weißrussland für die Betreuung von Drogensüchtigen und mit HIV/AIDS infizierten Menschen.

Der UN Vienna Civil Society Award wird jedes Jahr an Personen und Organisationen verliehen, die sich in besonderem Maße im Kampf gegen Verbrechen, Drogenmissbrauch, Korruption, Menschenhandel und Terrorismus verdient gemacht haben. Die Initiative beruht auf der erfolgreichen Zusammenarbeit des österreichischen Außenministeriums, des United Nations Office for Drugs and Crime (UNODC) und der Stadt Wien.

Vertreter/innen der Medien sind zu dem Festakt herzlich eingeladen.

Ort: Bundeskanzleramt, Kongress-Saal, 1014, Ballhausplatz 2 Zeit: Montag, 21. November um 11 Uhr Um Eintreffen bis 10 Uhr 45 wird ersucht.

Anmeldung über die Presseabteilung des Außenministeriums. Anmeldeschluss ist Montag, 21. November 2005 um 09 Uhr.

Es wird um Verständnis gebeten, dass nur angemeldeten Pressevertretern Einlass gewährt werden kann. Ein gültiger Presseausweis ist beim Eingang vorzuweisen.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: (++43-5) 01150-3262, 4550
Fax: (++43-5) 01159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0002