Bartenstein trifft bayerischen Ministerpräsidenten Stoiber

Arbeitsgespräch und Festakt der Deutschen Handelskammer in Österreich

Wien (BMWA-OTS) - Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Bartenstein trifft heute, Mittwoch, den bayrischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber zu einem Arbeitsgespräch. Im Zentrum der Gespräche stehen die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Österreich sowie zwischen Bayern und Österreich und die Eckpunkte des Deutschen Regierungsprogramms.

Im Anschluss findet in der Hofburg ein Festakt anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Deutschen Handelskammer in Österreich statt. Bartenstein wird dort Grußworte sprechen, Stoiber den Festvortrag halten.

Im Rahmen der Veranstaltungen wird Bartenstein an einer Podiumsdiskussion zum Thema Wirtschaft und Fußball teilnehmen. Neben Bartenstein werden auch Stoiber, der deutsche Staatsminister Otto Wiesheu, die deutsche Fußball-Legende Sepp Maier und Steffen Hofmann (Rapid Wien) am Podium sitzen, Moderator ist der Ö3-Sport-Ressortleiter Adi Niederkorn.

Schon gestern hat Bartenstein den bayrischen Staatsminister Otto Wiesheu zu einem Arbeitsgespräch getroffen. Zentrale Themen waren die jüngste politische Entwicklung in Deutschland, das neue Regierungsprogramm und die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Österreich und Bayern.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: Dr. Ingrid Nemec, Tel: (++43-1) 71100-5108
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel: (++43-1) 71100-2058
presseabteilung@bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0003