Büro- und Geschäftsgebäude Morre Offices eröffnet: Graz Eggenberg blüht auf!

Graz (OTS) - Der Stadtteil Eggenberg in Graz wird mit einem attraktiven Business-Standort ins Zentrum gerückt: Das Morre Offices in der Karl-Morre Strasse / Eggenberger Allee bietet insgesamt 7.500 m2 Büro- und Geschäftsflächen mit modernster technischer Ausstattung. Das Projekt der BAWAG P.S.K. Immobilien AG wurde nun - nach rund dreizehn monatiger Bauzeit - feierlich eröffnet.

In Vertretung des Grazer Bürgermeisters Mag. Siegfried Nagl eröffnete gestern Vizebürgermeister Walter Ferk gemeinsam mit Generaldirektor Dipl.-Kfm. Johann Zwettler den neuen Business-Standort in Graz. Das Morre Offices in Eggenberg zählt mit den 7.500 m2 Büro- und Geschäftsflächen zu den modernsten Bürokomplexen der Stadt. "Dieses Objekt lässt Eggenberg aufblühen!" freut sich der Grazer Vizebürgermeister. "Mit Morre Offices setzen wir in dem dynamischen Stadtteil Eggenberg ein markantes Zeichen -ein attraktiver Wirtschaftsstandort in einem Einzugsgebiet von 30.000 Menschen", erklären die Vorstände der BAWAG P.S.K. Immobilien AG Mag. Friedrich Primetzhofer und Ing. Robert Wagner.

Die Realisierung des Gesamtprojektes erfolgte in Rekordzeit. Nach dem Baubeginn im Juli 2004 stehen den Mietern heute - rund dreizehn Monate später - mit 7.500 m2 modernste Büroflächen zur Verfügung. Das Einzugsgebiet, die ausdrucksstarke Architektur und die moderne Technik haben bewirkt, dass der Großteil der geschaffenen Büro- und Geschäftsflächen schon vor der Eröffnung verwertet sind. "Wir haben nur mehr rund 500 m2 freie Fläche zu vergeben. Der größte Teil ist bereits vermietet", freuen sich die BAWAG P.S.K. Immobilien AG Vorstände. "Das spricht für unsere Kompetenz."

Der Mieter-Mix lässt das Morre Office zu einem Universaldienstleistungszentrum werden: Die Zentrale des ÖGB Steiermark und die Zentrale der SPÖ Steiermark, die neue BAWAG P.S.K. Filiale Eggenberg, die Grazer Geschäftsstelle der BAWAG P.S.K. Leasing, Ruefa Reisen und die Wr. Städtische Versicherung sind flächenmäßig die größten Mieter. "Morre Offices wird mit seinen Mietern einen wichtigen Impuls für Eggenberg bringen", so Primetzhofer.

Feierliche Eröffnung

Zahlreiche Prominenz aus Politik und Wirtschaft trafen sich gestern bei der Eröffnung des Morre Offices. Neben Landeshauptmann Voves, Gemeinderat Frölich, dem Vorsitzenden des ÖGB Steiermark Schachner und ÖGB Präsident Verzetnitsch gaben der katholische und evangelische Pfarrer von Eggenberg den feierlichen Segen, die Blasmusikkapelle Eggenberg sorgte für zünftige Unterhaltung.

Morre Offices auf einem Blick:

  • Büro- und Geschäftsfläche gesamt: 7.500 m2
  • Noch zu vermietende Büroflächen gesamt: 500 m2
  • Baubeginn: Juli 2004
  • Fertigstellung: Herbst 2005

Rückfragen & Kontakt:

BAWAG-P.S.K. Immobilien AG
Mag. Helmut Farthofer
Quelllenstrasse 51-55, 1100 Wien
Tel.: 01/36090-507
E-Mail: helmut.farthofer@bpiag.at

Informationen zu Morre Offices unter: www.morreoffices.at

Pressekontakt:
Agentur Löwe und Partner
Mag. Martina Löwe
Gumpendorfer Strasse 9/10, 1060 Wien
Tel.: 01/5853900, E-Mail: loewe@agenturloewe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011