2. Tullnerfelder Kultur- und Weintage

27 Künstler ab 18. November in Langenrohr

St. Pölten (NLK) - Nach dem großen Erfolg des Vorjahres finden die 2. Tullnerfelder Kultur- und Weintage heuer von Freitag, 18., bis Sonntag, 20. November, in der Gemeinde Langenrohr statt. An dem in Kooperation zwischen der NÖ Kulturvernetzung, dem Land Niederösterreich, der Gemeinde Langenrohr und dem Tullnerfelder Kulturverein durchgeführten Veranstaltungsreigen nehmen diesmal 27 Künstler teil, unter ihnen Lena Brauer, Roland Neuwirth und die New Orleans Dixielandband. Der Eintritt ist frei.

Die Kultur- und Weintage im Rahmen des Tullnerfelder Kulturnetzes verstehen sich als Kulturinitiative, die in jede Gemeinde verpflanzt werden kann, um dort die lokale Künstlerszene zu animieren. Ein Schwerpunkt ist es daher, regionale Künstler einzubinden und ihnen gemeinsam mit Prominenten eine Kultur-Plattform zu bieten. "Zudem wird die Gastronomie belebt und die Gemeinde überregional beworben. Somit kann sich das Tullnerfeld mit den Synergieeffekten Kultur, Wirtschaft und Tourismus positionieren", hält dazu Franz Müllner seitens des Tullnerfelder Kulturvereins fest.

Nähere Informationen: Franz Müllner Medien Veranstaltungen Management unter 0699/11 72 32 48, www.tullnerfelder-kulturverein.at und www.langenrohr.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004