Feuerwehr: Sachschaden durch nächtliche Explosion in Hernals

Wien (OTS) - Vermutlich aufgrund eines gezündeten Explosivkörpers ist es in der Nacht auf Mittwoch in der Mariengasse 8 in Wien-Hernals zu umfangreichen Beschädigungen an Türen und Fenstern der lokalen Umgebung und Windschutzscheiben dort geparkter Autos gekommen. Die Feuerwehr, die gegen 2.30 Uhr vor Ort war, fand verschiedene Bauteile, wie Batterien, Batterienhalter, Dosenboden und dergleichen mehr, vor. Die Sicherheitswache wurde verständigt. Kurz vor 4.00 Uhr in der früh konnte abgerückt werden. Personen wurden nicht verletzt. (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001