Citadel Commerce startet SecureSwipe, eine revolutionäre neue Lösung für Zahlungen

Vancouver, British Columbia, November 14 (ots/PRNewswire) - Citadel Commerce Corp., ein führender Anbieter für Zahlungs-Lösungen im Bereich e-Commerce, gab heute den Start einer revolutionären neuen Einheit, SecureSwipe(TM), bekannt; bei dieser Lösung wird die Zahlung für Einkäufe von zu Hause aus mittels PIN und elektronisch gelesener Kreditkarte (card swiping) erleichert.

Citadel startete SecureSwipe(TM) erfolgreich auf der EIG Expo in Nizza, Frankreich. SecureSwipe(TM) ist ein kundenspezifisch gestaltetes, TG-3/x.9 entsprechendes, PIN-Pad, exklusiv gestaltet und hergestellt von Cook Systems, LLC für Citadel.

Das SecureSwipe(TM) PIN-Pad ist eine, in eine Hand passende, der DUKPT-Verschlüsselung entsprechende, Einheit mit einem Keypad und einer LCD-Anzeige sowie Schnittstellen zu einem PC via USB-Technologie nach Industrie-Standard. SecureSwipe(TM) verwendet weiterhin VPN-Tunneling-Technologie für die Übertragung von vollständig verschlüsselten PIN-Blocks zum Citadel Rechenzentrum; auf diesem Wege kann ein Endverbraucher unter Verwendung einer ATM PIN Debitkarte seiner Bank myCitadel Wallet e-Money kaufen - gerade so, wie er es auch im Einzelhandel vor Ort machen würde. Optional kann der Kunde sich auch dafür entscheiden, die SecureSwipe(TM) zu benutzen, um sichere Einkäufe mittels elektronischem Einlesen seiner Kreditkarte (swiping) zu tätigen.

SecureSwipe(TM) beachtet die entsprechenden Netzwerk-Standards und Betriebsregeln und liefert eine extrem sichere und robuste Lösung.

Michael Meeks, Präsident von Citadel Commerce Corp. stellt fest:
"Wir sind sehr erfreut über den Start von SecureSwipe. Dieses Produkt war für mehr als vier Jahre in der Entwicklung und wir haben uns sehr bemüht, eine Lösung zu präsentieren, die einfach zu benutzen, kompatibel, sicher und kosteneffektiv ist. Wir sind uns sicher, dass unsere Kunden den Einkauf per PIN-basiertem Debit und elektronisch gelesener Kreditkarte als praktikable und sichere Alternative zu einem Kauf ansehen werden, bei dem die Kreditkarte physikalisch nicht in Erscheinung tritt (card-not-present)."

Citadel hat Lizenzen vorhandener Patente erworben, Verarbeitungs-Beziehungen mit Banken eingerichtet, seine eigenen Injektions-Einrichtungen aufgebaut und zertifiziert und mit den wichtigsten Industrie-Repräsentanten von Standard-Komitees beraten und zusammen gearbeitet. Mit der Einführung von SecureSwipe(TM) demonstriert Citadel weiterhin seine Führungsposition in der Industrie des Payment Processing.

Citadel Commerce Corp. hat den Hauptsitz in Vancouver, Kanada. Zu unseren Lösungen gehören Verarbeitungs-Lösungen für sichere Online-Zahlungen mit erweiterten Diensten zur Entdeckung von Betrug, Berichtswesen und Abgleich-Werkzeuge. Citadel ist Teil der ESI-Gruppe von Firmen, wozu auch ESI Integrity und PlayLine gehören.

Website: http://www.mycitadel.com

Rückfragen & Kontakt:

Donna Montgomery, Direktor Marketing bei Citadel Commerce Corp.,
+1-604-299-6924 App.: 306

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013