Kammer der Wirtschaftstreuhänder: Einladung Pressekonferenz am 15. November um 10.00 Uhr

Wien (OTS) - Die Kammer der Wirtschaftstreuhänder lädt die Vertreter der Presse sehr herzlich zu einer Pressekonferenz zum Thema

"Vorschläge und Forderungen für die nächste Steuerreform aus der Sicht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder - Entlastungsvolumen von bis zu 9 Mrd. Euro"

Die Kammer der Wirtschaftstreuhänder schlägt zur Entlastung des Mittelstandes eine massive Senkung des Einkommensteuertarifs vor. Die Abgabenquote liegt in Österreich derzeit bei 42 % um 1,4 %-Punkte über dem Durchschnitt der EU-15 und soll bis 2010 auf 38 % gesenkt werden. Welche Reformen und Änderungen dazu notwendig sind, wird in der Pressekonferenz aufgezeigt.

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Mag. Dr. Alfred BROGYÁNYI, Präsident der Kammer der Wirtschaftstreuhänder
  • Prof. Dr. Karl BRUCKNER, Vorsitzender des Fachsenats für Steuerrecht Vizepräsident der Kammer der Wirtschaftstreuhänder

Termin: Dienstag, 15. November 2005
Beginn: 10 Uhr c.t.
Ort: Grand Hotel, Kärntner Ring 9, 1010 Wien

Bitte geben Sie Ihr Kommen bei Frau Martina Gaar (gaar@kwt.or.at), Tel. 01/811 73 288 bekannt.

Rückfragen & Kontakt:

Kammer der Wirtschaftstreuhänder
Elisabeth Wursche, MSc
Leitung Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Tel.: +43 1 811 73-223
Fax: +43 1 811 73-100
wursche@kwt.or.at
http://kwt.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001