AVISO: "Konsument"-Pressekonferenz am Mittwoch, den 16. November 2005, 9:30 Uhr: Ölkonzerne im "Konsument"-Ethik-Test: Tanken mit Moral?

Wien (OTS) - "Schwarzes Gold" wird das Erdöl genannt, und schwarz ist auch das Image dieser Branche. Kein anderer Industriezweig steht derart unter Beschuss wie die Ölmultis. Ihre Produkte sind Hauptverursacher des Treibhauseffekts, lecke Öltanker und undichte Pipelines bedrohen das Ökosystem und nicht zuletzt profitieren die Konzerne vom rasch ansteigenden Ölpreis.

Das Verbrauchermagazin "Konsument" hat - im Rahmen eines internationalen Gemeinschaftstests - das Verantwortungsbewusstsein aller sechs in Österreich tätigen Mineralölkonzerne sowie der größten Ölhandelsfirma am heimischen Markt in puncto Umwelt, Soziales und Informationsoffenheit untersucht und bewertet. Sind alle Unternehmen gleichermaßen zu verurteilen oder gibt es auch welche, die sich um Besserung bemühen? Und wie ernst nimmt die österreichische OMV ihre soziale Verantwortung?

In der Pressekonferenz präsentieren wir die Ergebnisse des Tests, erläutern, wie wir bei dieser Untersuchung vorgegangen sind und informieren, warum wir regelmäßig Ethik-Tests durchführen.

Zeit: Mittwoch, 16. November 2005, 9:30 Uhr

Ort: Verein für Konsumenteninformation 1. Stock, Sitzungssaal Linke Wienzeile 18, 1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Verein für Konsumenteninformation/
Testmagazin "Konsument"
Mag. Sabine Burghart
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 01/588 77 - 256
Email: sburghart@vki.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKI0001