Lehrgang der NÖ Landesakademie für Sanierungsexperten

"Certified Expert" startet am 16. November

St. Pölten (NLK) - In Kooperation mit der Donau-Universität Krems hat die NÖ Landesakademie den Lehrgang "Certified Expert" für Sanierungsexperten in der Baubranche konzipiert. Dabei wurden die Themen und Inhalte auf die postgradualen Universitätslehrgänge "Akademische Bauexperten" und "Master of Buildung Science" abgestimmt. Das Weiterbildungsangebot besteht aus drei Modulen und richtet sich an Architekten, Baumeister, Bausachverständige, Bauexperten der Länder und Gemeinden, Finanzierungsfachleute und Zivilingenieure. In diesem Zusammenhang erfahren die Teilnehmer mehr über energetische Optimierung im Altbau, Althaussanierung aus ökonomischer und rechtlicher Sicht sowie über Bautechnik und Statik in der Sanierung.

Das erste Modul zum Thema "Energetische Optimierung im Altbau" startet am Mittwoch, 16. November, um 9 Uhr im Lehrbauhof Haindorf in Langenlois, die beiden anderen werden im Frühjahr 2006 abgehalten. Die Absolventen des Lehrgangs bekommen den Titel "Certified Expert" der NÖ Landesakademie verliehen. Die jeweils drei Tage dauernden Einheiten werden auch für die weiterführenden Universitätslehrgänge "Akademischer Bauexperte - Vertiefung, Sanierung" und "Master of Building Science" am Zentrum für Bauen und Umwelt an der Donau-Universität angerechnet.

Nähere Informationen und Anmeldung: NÖ Bauakademie Haindorf, Telefon 02734/2693, www.oekobaucluster.at, www.haindorf.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002