"Assistant of the Year 2006"

Manpower sucht die beste Assistentin Österreichs

Wien (OTS) - Unentbehrlich, doch selten bedankt: Zum 6. Mal holt Personaldienstleister Manpower Österreichs Assistentinnen vor den Vorhang. Die Siegerin des "Assistant of the Year"-Wettbewerbs gewinnt eine Traumreise in die USA und Zugang zu 1800 kostenlosen Business-Trainings. Die Nominierung erfolgt im Internet unter www.manpower.at, per e-Mail an marketing@manpower.at oder telefonisch unter 01/516 76-121. Einsendeschluss ist der 10. Februar 2006.

In keiner anderen Berufsgruppe ist es so schwierig, mit den Anforderungen Schritt zu halten. Waren die großen Themen der letzten Jahre emotionale Intelligenz, Soft Skills und Chef-Coaching, so sind bei Manpower aktuell verstärkt Nachfragen nach Office-Managerinnen mit Fähigkeit zu globalem Denken, internationalem Networking und anspruchsvollen Internetrecherchen festzustellen. "Um auf dem Laufenden zu bleiben, müssen Top-Kräfte ständig ihre Fühler ausstrecken, was in der Office-Welt von morgen gefragt sein wird", weiß Manpower Geschäftsführer Gerhard Flenreiss.

Die meisten Manager könnten ihren Arbeitsalltag ohne Unterstützung aus dem Sekretariat nicht bewältigen. Für Lob und Anerkennung ist meist keine Zeit. "Wir wollen mit dem "Assistant of the Year"-Award daran erinnern, dass hinter jedem erfolgreichen Boss eine starke Assistentin oder Sekretärin steht", erklärt Flenreiss.

Die Nominierung zur "Assistant of the Year 2006" erfolgt durch den direkten Vorgesetzten im Internet unter www.manpower.at, per e-mail an marketing@manpower.at oder telefonisch unter 01/516 76-121. Prämiert wird außerdem die beste Assistentin jedes Bundeslandes. Einsendeschluss ist der 10. Februar 2006.

Manpower Inc. ist der weltweit führende Personaldienstleister und mit 4300 Büros in 68 Ländern vertreten. Jährlich vermittelt Manpower Arbeitsplätze für 2,5 Millionen Menschen und erfüllt die Personalerfordernisse von mehr als 400.000 Kunden. Dem Unternehmen wurde 2004 vom Business Magazin Fortune bereits zum dritten Mal die Auszeichnung "America’s Most Admired Staffing Firm" verliehen. Nähere Informationen unter www.manpower.com.

Manpower in Österreich ist als 100% Tochterunternehmen Teil des internationalen Netzwerkes und bundesweit mit 22 Büros und einem Web-Portal vertreten. Kernkompetenz ist das Vermitteln von Arbeitsplätzen - Dauerstellen und Zeitarbeit. Weitere Dienstleistungen sind Personalberatung, Bewerber-Tests und Assessments, Mitarbeiter-Trainings und e-Learning, Outsourcing, Master Vendoring, On Site-Management und Outplacement. Aufgrund seiner Verdienste um den heimischen Arbeitsmarkt wurde Manpower 2004 das Staatswappen der Republik Österreich verliehen. Mehr unter www.manpower.at.

Manpower bekennt sich in Hinblick auf soziale, ethische und umweltpolitische Werte zu seiner gesellschaftlichen Verantwortung (Corporate Responsibility) und ist Mitglied des B2B-Netzwerkes CSR Europe. Der aktuelle "Manpower Social Report" ist kostenlos bei marketing@manpower.at erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Manpower Pressestelle:
Mag. Andrea Lehky
1010 Wien, Schottenring 12,
Tel.: 01/516 76-120, Fax -199
e-Mail: andrea.lehky@manpower.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MPO0001