Hans-Czermak-Symposium in der Donau VHS

"Jugend in neuen Lernwelten" ist Hauptthema

Wien (OTS) - Eine Fachtagung in der Donau VHS setzt sich mit den Entwicklungen und Chancen junger Menschen in sozialen Brennpunkten auseinander. Es werden praktische und theoretische Einblicke in die Lernwelten Jugendlicher in Zeiten rasanter Veränderungen geboten. Die aktuellen Entwicklungen in Frankreich zeigen auch, dass passende moderne Aus- und Weiterbildungskonzepte für unsere Gesellschaft ein wesentlicher Faktor sind. Projekte aus schulischen, berufsbildenden und außerschulischen Lernfeldern werden vorgestellt. WissenschaftlerInnen aus Deutschland und Österreich berichten über die neuesten Forschungsergebnisse. So referiert unter anderen Frau Dr. Antje Tschira von der Kinderakademie in Mannheim darüber "Warum Kinder lernen und warum sie es manchmal nicht tun".

o Termine:
Do 17.11.2005 - 13.00 Uhr Vorstellung der Projekte
Fr 18.11.2005 - 14.00 Uhr ExpertInnenvorträge
o Donau VHS
1220 Wien, Bernoullistraße 1

o Weitere Informationen:
paula@donau-vhs22.ac.at
http://www.donau-vhs22.ac.at/czermak/

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Eva Lukas
Tel.: 89 174/42
eva.lukas@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007