Mercedes-Benz G-Klasse wird weiterhin in Graz gebaut

Langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen DaimlerChrysler und Magna Steyr wird fortgesetzt

Graz (OTS) - Wie DaimlerChrysler soeben bekannt gibt, bleibt die Mercedes-Benz G-Klasse auch über das Jahr 2006 hinaus im Produktionsprogramm der Mercedes-Benz Car Group. Gleichzeitig bestätigt DaimlerChrysler, dass der Geländewagen-Klassiker auch in Zukunft bei Magna Steyr in Graz (Österreich) gebaut werden wird.

"Für unser Grazer Werk hat diese Entscheidung zur Fortführung der G-Produktion nicht nur eine große wirtschaftliche Bedeutung, sondern auch einen hohen ideellen Stellenwert," betont Magna Steyr-CEO Manfred Remmel. "Der Geländewagen ist untrennbar verbunden mit der Identität des Grazer Werkes und dessen Aufstieg zum weltweit größten Auftragshersteller von Automobilen."

Die Mercedes-Benz G-Klasse wird seit 1979 in Graz produziert. Seither wurden über 185.000 Fahrzeuge des Geländewagen-Klassikers gefertigt, der in den vergangenen 26 Jahren ständig auf dem neuesten Stand der Technik gehalten wurde und aufgrund seiner unverwechselbaren Form und seiner legendären Off-Road-Qualitäten Kultstatus erlangte.

Manfred Remmel: "Mit dem G wurde auch der Grundstein für die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit DaimlerChrysler gelegt. Es ist daher besonders erfreulich, dass diese Zusammenarbeit gerade mit diesem Produkt fortgesetzt wird."

Die strategische Entscheidung von DaimlerChrysler, die Mercedes-Benz E-Klasse 4MATIC, die seit 1996 ebenfalls im Grazer Werk gebaut wird, ab 2007 zusammen mit allen anderen E-Klasse-Modellen im eigenen Werk Sindelfingen zu fertigen, wird von Magna Steyr umso mehr akzeptiert, als in diesem Jahr zwei völlig neue Produktionsaufträge an das Grazer Werk vergeben wurden: Die Produktion des neuen Chrysler 300C lief bereits im Juni an, Anfang 2006 startet im Grazer Werk auch die Produktion des neuen großen Jeep Commander.

Die steirischen Magna Powertrain-Werke Lannach und Ilz werden weiterhin wesentliche Bauteile des Allradsystems (Verteilergetriebe, Vorderachsdifferential) für alle 4MATIC-Modelle der Mercedes-Benz Car Group liefern.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Herfried TESCHL
Leitung Presseabteilung
MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik AG & Co KG
Liebenauer Hauptstraße 317, A-8041 Graz
Tel.: +43 (0) 316/404-2911
Fax: +43 (0) 316/404-5510
Mobil: +43 (0) 676 4240 2911
e-mail: herfried.teschl@magnasteyr.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0020