Wiener Landtag: Am 18. November konstituierende Sitzung

Wien (OTS) - Der 1. Präsident des Wiener Landtages, Johann Hatzl, hat gegenüber der Rathauskorrespondenz das Ergebnis der Donnerstagnachmittag stattgefundenen Präsidialsitzung des Wiener Landtages bekannt gegeben: Am Freitag, den 18. November 2005 wird die Gemeinderatssitzung um 17 Uhr wegen der Konstituierung des Wiener Landtages unterbrochen. Die konstituierende Landtagssitzung wird etwa eine Stunde dauern.

Auf der Tagesordnung stehen außer der Verabschiedung der 3. Landtagspräsidentin Mag. Heidemarie Unterreiner (FPÖ) die Wahl der drei Landtagspräsidenten. Laut Vorschlag der SPÖ werden dies sein: 1. Landtagspräsident Johann Hatzl (wie bisher), 2. Landtagspräsidentin Prof. Erika Stubenvoll (wie bisher) und 3. Landtagspräsident Heinz Hufnagl (neu). Die Wahl der drei Präsidenten findet mittels Stimmzettel geheim statt. Darauf haben sich alle Fraktionen in der Präsidialsitzung geeinigt.

Auch elf Bundesräte werden neu gewählt

Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist die Wahl von elf Bundesräten sowie Ersatzmitglieder des Bundesrates. Gemäß dem Wahlergebnis 23. Oktober 2005 haben zu nominieren: SPÖ 7 (bisher 6), ÖVP 2, FPÖ 1 (bisher 2) und Grüne einen Bundesrat.
Als dritten Tagesordnungspunkt ist die Wahl von drei Mitgliedern des Landessportrates angesetzt. (Schluss) hl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 043
Handy: 0664/441 37 03
las@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004