euro adhoc: TA Triumph-Adler AG / Quartals- und Halbjahresbilanz / TA Triumph-Adler AG: Wachstumstrend im Kerngeschäft setzt sich auch im dritten Quartal fort (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

10.11.2005

Umsatzwachstum gegenüber Vorjahr 8 % - Schwache Konjunktursituation in Deutschland bremst Entwicklung - Außerordentliche Aufwendungen belasten Konzernergebnis in 2005

Nürnberg, 10.11.2005: Die TA Triumph-Adler AG hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2005 Umsatzerlöse im Konzern in Höhe von EUR 248,2 Mio. erzielt. Damit konnte der Umsatz gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahrs, in dem auf einer vergleichbaren Basis EUR 229,0 Mio. erzielt wurden, um rund 8 % gesteigert werden. Zu diesem Wachstum hat unter anderem auch die Anfang des Jahres erfolgreich durchgeführte Akquisition Sankopie beigetragen; das organische Wachstum betrug trotz unverändert schwieriger Marktbedingungen 2 %.

Der Umsatz im traditionell schwachen dritten Quartal belief sich auf EUR 79,3 Mio. und lag damit um 10 % über dem Umsatz des vergleichbaren Vorjahresquartals. Insgesamt wuchs das Unternehmen damit erneut schneller als der Gesamtmarkt, jedoch geringer als erwartet. Im Direktvertrieb an den Endkunden wurde der Umsatz durch eine unverändert geringe Investitionsneigung in Deutschland gebremst. Hingegen konnte im Bereich der Distribution an den Fachhandel ein erfreuliches Wachstum erzielt werden, das wesentlich auf verstärkte Exportaktivitäten zurückzuführen ist.

Für das traditionell umsatzstarke vierte Quartal wird trotz weiterhin schwacher Investitionsneigung im Mittelstand mit einer Fortsetzung dieses Umsatztrends gerechnet.

Das vergleichbare operative Ergebnis (EBIT, vor außerordentlichen Aufwendungen) betrug für die ersten neun Monate 2005 EUR 9,3 Mio. und konnte gegenüber dem entsprechenden vergleichbaren Vorjahreswert (EUR 6,3 Mio.) deutlich gesteigert werden. Das außerordentliche Ergebnis belief sich in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres insgesamt auf EUR 5,6 Mio. und resultiert wesentlich (EUR 3,4 Mio.) aus der nicht geplanten Abschreibung einer stillen Beteiligung resultieren; die Gesellschaft hatte hierüber bereits im Rahmen des Halbjahresabschlusses ausführlich berichtet.

Vor diesem außerordentlichen Ergebnis wurde in den ersten neun Monaten ein Konzernergebnis in Höhe von EUR 0,9 Mio. (vergleichbarer Vorjahreswert: EUR -3,9 Mio.) erzielt. Nach außerordentlichen Aufwendungen betrug der Konzern-Fehlbetrag für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2005 EUR -4,7 Mio. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum wurde im Konzern ein Fehlbetrag von EUR -7,9 Mio. verzeichnet. Für das Gesamtjahr geht das Unternehmen nunmehr davon aus, dass die Gesellschaft vor Berücksichtigung der ungeplanten außerordentlichen Aufwendungen in die operative Gewinnzone zurückkehrt.

Die Bilanzsumme zum 30.09.2005 verminderte sich insbesondere durch die Veräußerung von Unternehmen außerhalb des jetzigen Kerngeschäfts auf EUR 414 Mio. gegenüber EUR 431 Mio. am 31.12.2004. Die Kapitalflussrechnung weist in den ersten neun Monaten einen Cashflow von EUR 10,6 Mio. aus, gegenüber EUR 10,0 Mio. im Vergleichszeitraum.

Für das Geschäftsjahr 2006 erwartet das Unternehmen weiter steigende Umsätze und eine Verbesserung der Marktposition aufgrund der anvisierten nachhaltigen Steigerung des Marktanteils. Neben einer Vielzahl von Vertriebsinitiativen sollen die Ergebniseffekte der im laufenden Jahr eingeleiteten Maßnahmen zur Straffung der internen Organisation und zur Effizienzverbesserung die Profitabilität im kommenden Geschäftsjahr nachhaltig verbessern.

Inhaberaktien ISIN: DE0007495004,
zugelassen im Amtlichen Handel (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse sowie an allen deutschen Regionalbörsen

Kontakt:
TA Triumph-Adler AG, Frau Karola Uttendorfer, Telefon: 0911/68 98-303, Fax:
0911/68 98-200, Postanschrift: TA Triumph-Adler AG, Südwestpark 23, D-90449 Nürnberg, presse@triumph-adler.de, www.triumph-adler.de

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 10.11.2005 19:20:53
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: TA Triumph-Adler AG
Südwestpark 23
D-90449 Nürnberg
Telefon: +49(0)911 68 98-0
FAX: +49(0)911 68 98-204
Email: info@triumph-adler.net
WWW: http://www.triumph-adler.de
ISIN: DE0007495004
Indizes:
Börsen:
Branche: Elektronik
Sprache: Deutsch

Uschie Wühr
Investor Relations
Telefon: +49(0)89 51084-914
E-Mail: uschie.wuehr@triumph-adler.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0016