Neuer ZAR-Obmann heißt Anton Wagner

Braunviehzüchter folgt Rudolf Pumberger nach

Wien (AIZ) - Anlässlich der heutigen Ordentlichen Generalversammlung der Zentralen Arbeitsgemeinschaft österreichischer Rinderzüchter (ZAR) wurde nach dem freiwilligen Rückzug von Obmann Rudolf Pumberger der niederösterreichische Braunviehzüchter Anton Wagner von den ZAR-Mitgliedern einstimmig zum neuen Obmann gewählt.

Wagner wurde am 18.11.1951 geboren und heiratete nach Grund- und Mittelschule sowie einigen Jahren am elterlichen Betrieb in den Hof seiner Ehefrau ein, der am Sonntagberg in Niederösterreich liegt. Seit 1971 wird auf dem Betrieb, der mittlerweile 60 ha und 70 Kühe umfasst, intensiv mit der Rasse Braunvieh gezüchtet. Die Milchproduktion stand dabei immer an erster Stelle und so lagerte Wagner bereits 1984 die Kalbinnenaufzucht auf drei Partnerbetriebe aus. Zum Abkalben kommen die Kalbinnen wieder auf den Betrieb zurück. Momentan umfasst die Braunviehherde am Betrieb insgesamt 160 Tiere.

Bevor sich Wagner in der Rinderzucht engagierte, brachte er sich im Gemeinderat Sonntagberg ein und sitzt heute im Aufsichtsrat der Berglandmilch. Seit Mai 2000 fungiert er als Obmannstellvertreter des gemischtrassigen Zuchtverbandes NÖ Genetik Rinderzuchtverband. Innerhalb dieser Interessenvertretung ist er Obmann des Braunviehverbandes in Niederösterreich. Weiters wurde er bei der Vollversammlung im Juni 2005 zum Obmannstellvertreter der Arbeitsgemeinschaft der österreichischen Braunviehzuchtverbände gewählt. Im Hinblick auf seine neue Funktion freut sich Wagner auf eine "rege und konstruktive Zusammenarbeit mit allen österreichischen Züchtern, damit gemeinsam die Interessen der Züchter in den Gremien der österreichischen Landwirtschaft und der ihr angelagerten Organisationen vertreten werden".
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

AIZ - Agrarisches Informationszentrum, Pressedienst
Tel: 01/533-18-43, pressedienst@aiz.info
http://www.aiz.info
FAX: (01) 535-04-38

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0004