Ausstellung Christoph Mayer in "Baumgasse3" (1030 Wien)

Künstler zeigt Raum-Bild-Organisationen Wien (OTS) - Christoph Mayer, 37, Künstler, zeigt unter dem Titel "inside out" neue Arbeiten. Die Ausstellungseröffnung findet vom Donnerstag, 10. bis Samstag, 12. November 2005 im Veranstaltungsort "Baumgasse3" statt. Mayer setzt, wie er es nennt, "das zelebrierte Tafelbild unter Druck", indem er ein altes Stück Teppichboden ebenso als "gleichberechtigte Bildträger" verwendet wie eine Resopal-Kachelwand, Regalbretter und Jalousien. Damit durchbricht er die lineare Entwicklung des Tafelbildes. "Ich schaffe damit eine eigene Evolution, indem ich alte, abgelegte Bildstücke zu Neuem kombiniere und ihnen eine ungewohnte Plastizität gebe.", erklärt Mayer in einem Gespräch und ergänzt: "Treten wir einen Schritt zurück, kippt die Rauminstallation und unser Blick trifft auf das organisierte Bild." Die aktuell gezeigten "erweiterten Raum-Bildorganisationen" (Mayer) seien eine logische Weiterentwicklung, die aus der intensiven Beschäftigung mit der Malerei und erweiterten Formen derselben entstanden seien.

Die neuen Arbeiten werden bewusst in der Baumgasse3 gezeigt. Der Ort Baumgasse3 stellt eine Mischform aus Atelier, Wohnraum und Ausstellungsraum dar und ist zugleich Bezugsrelation für die dort enstehenden Werke. Mayer benennt selber die Orte und Tätigkeiten, die einander bedingen. So gehört folgerichtig das Atelier zum Maler/Autor, die Wohnung zum Installateur, der Ausstellungsraum zum Inspekteur. Er verfolgt konsequent ein beständig dynamisches hin-und herkippen zwischen transzendenten und immanenten Erscheinungsformen und folgert daraus: "Realitätsgewinn ist gleich Traumverlust/Traumgewinn ist gleich Realitätsverlust."

Die Ausstellungeröffnung findet von heute, 10.11. bis Sonntag, 12.11. statt. Ausstellungsdauer ist bis Ende Jänner 2006. Der in Wien und Leipzig tätige Künstler Christoph Mayer wurde in Wien geboren. Nach dem Studium der Philosophie, Publizistik und Russischer Literatur schloss er sein Malereistudium an der Universtität für angewandte Kunst der Meisterklasse Attersee ab. Er ist erfolgreich als freischaffender Künstler tätig. Sein Portfolio ist unter www.kunsthof.at einsehbar.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Minutilli/buero8pr
Tel.: +43-699-10385152
pr@buero8.com bzw. pr@minutilli.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUE0001