Hofmacher: SP-Heinzl wirbelt nur Staub auf

Landesrat Plank präsentiert im November von Landeshauptmann Pröll in Auftrag gegebenen NÖ Maßnahmenkatalog gegen Feinstaubbelastung

St. Pölten (NÖI) - "SP-Heinzl wirbelt nur Staub auf. Er selbst und seine SPÖ haben zum Thema Feinstaub bislang genau nichts unternommen. Bis heute haben wir von keiner einzigen Idee der SPÖ zur Feinstaubbelastung je etwas gehört", reagiert VP-Landtagsabgeordneter und Gesundheitssprecher Ignaz Hofmacher auf Aussagen von SP-Nationalrat Heinzl.

"Die Volkspartei Niederösterreich arbeitet dagegen an umfassenden Maßnahmen zur Bekämpfung des Feinstaubs in Niederösterreich. So wird Landesrat Dipl. Ing. Josef Plank den von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll in Auftrag gegebenen NÖ Maßnahmenkatalog zur Bekämpfung von Feinstaub noch im November präsentieren. Der Katalog sieht umfassende, unterschiedlichste und vor allem wirksame Maßnahmen gegen die Feinstaubbelastung in unserem Bundesland vor. SP-Heinzls Raunzerei ist daher mehr als entbehrlich", so Hofmacher.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003