Erste umfassende österreichische Filmgeschichte auf Englisch

Los Angeles (OTS) - Robert Dassanowsky, bekannter austro-amerikanischer Film- und Literaturhistoriker an der Universität Colorado, hat die erste umfassende österreichische Filmgeschichte in englischer Sprache veröffentlicht: Austrian Cinema:
A History (McFarland, 2005). Das Buch verfolgt die Entwicklung der österreichischen Filmindustrie chronologisch seit 1895 und beschreibt schwerpunktartig wichtige Entwicklungen der Branche, Genres und Filme und geht dabei auch auf die gesellschaftlichen, politischen, kulturellen und ästhetischen Einzelheiten ein. Vorgestellt werden Regisseure, Schauspieler, Produzenten, Drehbuchautoren, Kameramänner, Cutter, Komponisten und weitere Künstler mit Bezug zum Film, welche entscheidend zur Entwicklung des österreichischen Films beigetragen haben und nicht Deutsch sprechenden Lesern und Cineasten weitgehend unbekannt sein dürften.

Prof. Dassanowsky vertritt den Standpunkt, dass der österreichische Film im Laufe seiner Geschichte äußerst einflussreich gewesen ist, aber dass seine weltweite Bedeutung unter den vielen politischen Umbrüchen des 20. Jahrhunderts sowie dem Zusammenbruch der Wiener Filmindustrie in den 1960er Jahren gelitten hat. Prof. Dassanowsky, der gleichzeitig Vizepräsident der Austrian American Film Association und Filmproduzent ist, hofft, dass sein Buch dabei hilft, "das internationale Verständnis für das reiche filmische Erbe Österreichs sowie für die starken künstlerischen Verbindungen zum alten Hollywood zu fördern und die wichtigen Künstler und Werke des Neuen Österreichischen Films bekannt zu machen, besonders in den USA, Kanada und England".

Der Autor wird sein Buch im Rahmen einer vom österreichischen Generalkonsulat gesponserten Präsentation am 21. November 2005 in Los Angeles vorstellen.

Datum: 21. November 2005, 19.00 bis 21.00 Uhr

Ort: Fachbuchhandlung Samuel French, 11963 Ventura Boulevard, Studio City, California, 91604-USA

Das Buch ist international ab sofort über alle Internet Buchhandlungen erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Belvedere/AAFA
belvederefilm@yahoo.com
Tel.: USA +(719) 310 8233

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003