ZOOM: Kindermuseen-Fachtagung eröffnet mit interessantem Vortrag

Renommierter Hirnforscher über Lernschritte von Kindern am Mittwoch Abend

Wien (OTS) - Im Rahmen der von Mittwoch (9. November) bis einschließlich Samstag (12. November) im ZOOM stattfindenden Kindermuseen-Fachkonferenz "Hands-on-Europe", die heuer unter dem Motto "Serving Different Audiences" steht, referiert am Mittwoch Abend der international renommierte Hirnforscher Manfred Spitzer in englischer Sprache zum Thema "Stages of Learning in Children`s Developement: How, What and When?". Beginn ist um 19.00 Uhr. Ort sind die ehemaligen Hofstallungen im Museumsquartier (hinter der Kunsthalle).

Daten zu Manfred Spitzer

Der deutsche Hirnforscher Manfred Spitzer, Jahrgang 1958, ist Professor für Psychiatrie an der Uni Ulm. Er studierte Medizin, Psychologie und Philosophie. In der Öffentlichkeit wurde Spitzer im Schatten der PISA-Bildungsdiskussion bekannt. Spitzer gilt als vehementer Skeptiker des Kinder-Fernsehens, wie auch einer zu frühen Nutzung des Computers. In seinen Büchern, etwa "Lernen. Gehirnforschung und die Schule des Lebens" (Heidelberg, 2002), informiert Spitzer in durchwegs lesbarer Art und Weise über neueste Erkenntnisse in der Hirnforschung.

Neue Zielgruppen im Kinder- und Jugendkulturbereich

Schwerpunkt der alle zwei Jahre stattfindenden Hands-on-Europe-Konferenz, die zuletzt in Italien 2003 stattfand, ist heuer das Thema "Unterschiedliche Besuchergruppen". Angesichts eines stark zugenommenen Kulturprogramms für Kinder und Jugendliche gehen die Fachleute, darunter etwa Stephan Rabl (Leiter des Dschungel Wien), Cathy Spierenburg (Programmverantwortliches des niederländischen TV-Kinderkanals), Andrew Ackerman (Direktor des Kindermuseum Manhatten, USA), der Frage nach, wie man differenzierte zielgruppenorientierte Programme erfolgreich entwickeln kann.

o Details auch unter: http://www.kindermuseum.at/

(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003