Einladung zum Pressegespräch: Biogas - treibende Kraft in Wien?

Landwirtschaft und Energieversorger planen Kooperation in Sachen Biogas als Treibstoff

Wien (OTS) - Biogas - treibende Kraft in Wien?

Wann: Donnerstag, 10. November, um 10.00 Uhr

Wo: Café Landtmann, Dr. Karl Lueger-Ring 4, 1010 Wien - Landtmannsaal

Die Wien Energie Gasnetz plant die Errichtung einer Wiener Pilotanlage zur Aufbereitung von Biogas, um in Zukunft ihre Erdgasauto-Flotte auch mit Biomethan betreiben zu können. Landwirtschaftliche Kooperationspartner sollen dazu das Rohgas liefern, der Energieversorger übernimmt die Raffinierung und den Vertrieb - eine optimale Partnerschaft vom Rohstoff bis zum Endkunden. Und das Potenzial von Biogas als Kraftstoff ist gewaltig:
Die jüngst im Auftrag des BMVIT erstellte Studie des Umweltbundesamts "Biogas im Verkehrssektor" geht davon aus, dass über ein Viertel des konventionellen österreichischen Treibstoffverbrauchs durch Biogas ersetzt werden könnte...

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Mag. Dr. Elisabeth Friedbacher, Umweltbundesamt
Ing. Mag. Gerhard Kunit, WIEN ENERGIE Gasnetz GmbH
DI Dr. Johann Franek, WIEN ENERGIE Gasnetz GmbH
Abgeordneter zum Nationalrat Martin Preineder, Österreichischer Biomasse-Verband

Wir freuen uns, Sie als unseren Gast im Café Landtmann begrüßen zu dürfen, und bitten um Anmeldung bis Mittwoch, 9. November, unter office@biomasseverband.at !

Rückfragen & Kontakt:

DI Stephan Grausam
Österreichischer Biomasse-Verband
Franz Josefs-Kai 13, A-1010 Wien
Tel: +43-1-533 07 97-32
Fax: +43-1-533 07 97-90
E-Mail: office@biomasseverband.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMV0001