Außenministerin Plassnik und Staatssekretär Hans Winkler am 7. November beim Rat Allgemeine Angelegenheiten und Außenbeziehungen in Brüssel

Wien (OTS) - Außenministerin Ursula Plassnik wird in Begleitung von Staatssekretär Hans Winkler am Montag, 7. November, an der Tagung des Rates der Europäischen Union für Allgemeine Angelegenheiten und Außenbeziehungen in Brüssel teilnehmen.

Schwerpunkt des Rates im Bereich der Allgemeinen Angelegenheiten ist die Finanzielle Vorausschau für den Zeitraum 2007-2013. Weiteres Thema werden Maßnahmen zum Thema Vogelgrippe sein.

Im Bereich der Außenbeziehungen stehen insbesondere folgende Themen auf der Tagesordnung: die Politik der EU gegenüber Weißrussland, vor allem im Hinblick auf die Präsidentschaftswahlen im Juli 2006; die bevorstehenden Verhandlungen für den zukünftigen Status des Kosovo; das Nukleardossier des Iran; die Situation im Irak; der Bericht der Mehlis-Kommission betreffend die Ermordung des früheren libanesischen Ministerpräsidenten Hariri (Mehlis-Bericht); die Entwicklungen im Nahen Osten. Weitere Themen sind Aspekte der Reform der Vereinten Nationen sowie die WTO-Doha Runde.

Staatssekretär Hans Winkler wird auch an einem Treffen der Europaminister zur Frage der Verstärkung und Verbesserung der Kommunikation mit den Bürgern ("Communicating Europe") teilnehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: (++43-5) 01150-3262
Fax: (++43-5) 01159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001