e-Health-Expertenkonferenz in Wien

Wien (OTS) - Unter dem Titel "e-Health - Der Weg aus dem Expertendschungel" findet kommenden Dienstag in den Wiener Börsensälen eine Konferenz statt, die sich mit der elektronischen Vernetzung im Gesundheitswesen beschäftigt.

Binnen weniger Jahre sind die Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) zu einem wichtigen Bestandteil der Gesundheitsversorgung geworden. Im Rahmen der ExpertInnentagung werden Prozesse im Gesundheitswesen analysiert und effiziente Möglichkeiten der IT-Vernetzung erörtert.

Namhafte ReferentInnen reflektieren die Bandbreite des Themas aus verschiedensten Blickwinkeln. Das Programm reicht von nationalen Strategien, über die Vorstellung von praktischen Initiativen im deutschsprachigen Raum und auf Landesebene bis hin zur Sicht des Patienten, die der renommierte Journalist Alfred Worm unter dem Titel "Der Patient im Dschungel der Medizin" erläutern wird. Der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx wirft einen Blick in die Zukunft. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion werden Denkmodelle zum Thema erstellt.

Die Veranstaltung wurde von der Competence Center Health Care GmbH in Zusammenarbeit mit dem Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV), der Med AG, der Landeskliniken-Holding NÖ, dem NÖ Gesundheits- und Sozialfonds (NÖGUS) sowie der Bereichsleitung für Sozial- und Gesundheitsplanung und Finanzmanagement der Stadt Wien organisiert.

Details unter http://www.wienkav.at/

o Bitte merken Sie vor:
Zeit: 8. November 2005, 8.30 Uhr
Ort: 1010 Wien, Wipplinger Straße 34, Wiener Börsensäle

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Schluss) bw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Krankenanstaltenverbund/Public Relations
Birgit Wachet
Tel.: 40 409/60103
birgit.wachet@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013