Neue Gemeindefarben für Breitenfurt

Pröll: Historische Stunde für Marktgemeinde und Land

Wien (OTS) - In Breitenfurt (Bezirk Mödling) nahm Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute im Rahmen der 75-Jahr-Feier der Marktgemeinde die Verleihung der neuen Gemeindefarben vor. Die Gemeindefarben blau-gelb-grün waren heuer vom Breitenfurter Gemeinderat beschlossen worden.

"Es ist dies eine historische Stunde sowohl für die Marktgemeinde Breitenfurt als auch für das Bundesland Niederösterreich, in welcher man den respektvollen Umgang der Breitenfurter mit der Geschichte spürt. Mit dieser Übergabe der Gemeindefarben wird eine neue Seite in den Geschichtsbüchern der Gemeinde aufgeschlagen. Die neuen Farben sollen Identifikationsmerkmal für die Bevölkerung sein, sollen diese dazu animieren, etwas für die "Familie Breitenfurt zu tun und sie sollen durch ausschließlich friedliche Zeiten begleiten", meinte Pröll.

Im Zuge der heutigen Feierstunde konnte der Landeshauptmann auch die Jungbürgerbriefe des Landes an junge Bürgerinnen und Bürger sowie die Gedenkmedaille des Landes Niederösterreich an die Breitenfurterin Maria Geiger verleihen. Letztere hatte sich über 60 Jahre in der Pfarre sowie im gesellschaftlichen und kulturellen Leben der Gemeinde engagiert. Maria Geiger sei ein "großes Vorbild" und habe der Gemeinde Breitenfurt durch ihr Wirken einen "menschlichen Rahmen" gegeben, meinte der Landeshauptmann. Für die Jungbürger und Jungbürgerinnen beginne mit dem Erhalt der Jungbürgerbriefe ein neuer Lebensabschnitt. Der Landeshauptmann bat die jungen Gemeindebürger, künftig "gegen den Trend der Zeit zu schwimmen" und "in der öffentlichen Arbeit in Gemeinde und Land mitzuwirken". Mit diesen beiden Verleihungen habe man eine "unsichtbare Brücke zwischen den Generationen" gebaut, so Pröll.

Rückfragen & Kontakt:

NLK
Mag. Manuela Hesch
Tel. 0676/812 121 56

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002