Maier: Waldviertel-Rallye bringt wichtige Impulse für die Region

Über 120 Teilnehmer aus zehn Nationen bei der 25. Waldviertel-Rallye

St. Pölten (NÖI) - Die Waldviertel-Rallye feiert heuer ihren 25. Geburtstag. Vom 27. bis 29. Oktober findet heuer die Jubiläumsausgabe eines der wichtigsten Sportevents des Landes statt. "Die Waldviertel-Rallye ist ein ganz wesentlicher Impulsgeber für die wirtschaftliche Entwicklung der Region. Und durch die große mediale Präsenz wird auch das Waldviertel als Ausflugsziel beworben", sagt VP-Landtagsabgeordneter Jürgen Maier.

Auch heuer sind wieder heimische Routiniers wie Manfred Stohl, Raimund Baumschlager und Kris Rosenberger unter den 120 Teilnehmern aus zehn Nationen. Siebzehn Sonderprüfungen mit insgesamt 255 Kilometer selektiver Strecke, zahlreiche Action-Points und Rallyezentren warten auf die Fahrer und die Fans. Dazu wird auch ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten, informiert Maier.

Die Waldviertel-Rallye ist weit über die Grenzen unseres Landes hinaus zu einem Begriff für Rennsportfreunde geworden. Davon profitiert auch die Region: Immerhin sind in den letzten 25 Jahren durch die Waldviertel-Rallye rund 1,2 Millionen Menschen in die Region gekommen und haben für regionalwirtschaftliche Impulse gesorgt, betont Maier.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0004