Wehsely: Goldenes Ehrenzeichen für Dr. Gerhard Benn-Ibler

Ehrung des ÖRAK-Präsidenten im Wiener Rathaus

Wien (OTS) - "Der Zugang zum Recht für alle ist eine wichtige Säule des Rechtsstaats", erklärte Mag.a Sonja Wehsely, Stadträtin für Integration, Frauenfragen, KonsumentInnenschutz und Personal, am Freitag in ihrer Laudatio anlässlich der Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Land Wien an Dr. Gerhard Benn-Ibler, Präsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages (ÖRAK). An die Adresse jener, die das freie Mandat von RechtsanwältInnen einschränken wollen, richtete Wehsely klare Worte:
"Die Verteidigung des freien Mandats der RechtsanwältInnen ist im Interesse aller. Eine starke Interessenvertretung der RechtsanwältInnen ist eine Garantin für das freie Mandat."

Dr. Benn-Ibler promovierte 1963 an der Universität Wien zum Doktor juris. Seit 1970 ist er als Rechtsanwalt in Wien tätig. Zwischen 1983 und 2004 war Dr. Benn-Ibler im Ausschuss der Rechtsanwaltskammer Wien tätig, von 1990 bis 2004 war er Vizepräsident der Rechtsanwaltskammer Wien. Seit 1988 ist er Administrator der Maria v. Ertl’schen Stiftung, die den Berufseinstieg junger RechtsanwältInnen fördert.

Von 1993 bis 2002 war Dr. Benn-Ibler Vizepräsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages, von 1992 bis 2003 Präsident des Österreichischen Juristentages. Seit 2002 ist Dr. Benn-Ibler Präsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages, am 7. Oktober 2005 wurde er für weitere drei Jahre wieder gewählt. 1998 wurde ihm das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.**** (Schluss) me

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michael Eipeldauer
Tel.: 4000/81 853
Handy: 0664/826 84 36
eip@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007