Am Sonntag endet die Sommerzeit

Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt

Wien (OTS) - Am Sonntag, dem 30. Oktober, ist es wieder soweit:
Die Sommerzeit beginnt ihren "Winterschlaf". Um 3 Uhr früh werden die Uhren auf 2 Uhr zurückgestellt. Die Sommerzeit im Jahr 2006 beginnt am Sonntag dem 26. März und endet am Sonntag dem 29. Oktober.

In Wien werden von der Magistratsabteilung 33 Würfeluhren sowie Kirchen- und Gebäudeuhren betreut und mittels Funksignal selbständig umgestellt. Die Zeitumstellung wird von Mitarbeitern der MA 33 kontrolliert, sollten öffentliche Uhren nicht richtig funktionieren, bittet die MA 33 unter der Telefonnummer 0800 338033 um entsprechende Hinweise. Auch eine Mitteilung via Internet unter http://www.wien.leuchtet.at/ oder eine kurze Mail-Nachricht an lichttelefon@m33.magwien.gv.at ist möglich.****

o Weitere Informationen
Magistratsabteilung 33
Oberstadtbaurat Dipl.Ing.Dr.Nikolaus Thiemann
Tel. 4000 - 92312
Werkm. Michael Weiss
Tel.4000 - 92362

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004