Bartenstein zu Wirtschaftsgesprächen in Washington

Wien (OTS/BMWA) - Wirtschafts- und Arbeitsminister Dr. Martin Bartenstein reist am 26.Oktober zu einem dreitägigen Arbeitsbesuch nach Washington. Bartenstein wird im Zuge der USA-Reise eine ganze Reihe von Gesprächen mit Vertretern von Politik und verschiedenen Interessensvertretungen führen. Im Mittelpunkt des Besuches stehen die Vorbereitungen für die Ministerkonferenz der WTO in Hongkong (Bartenstein ist einer der drei designierten Vizevorsitzenden der Konferenz) sowie die österreichische EU-Präsidentschaft 2006. Weiters werden die Intensivierung der transatlantischen Beziehungen und die globalen Herausforderungen der Weltwirtschaft erörtert. ****

Am 26. Oktober trifft Bartenstein unter anderem John Engler, den Präsidenten der amerikanischen Industriellenvereinigung (President and CEO, The National Association of Manufactures) und Richard C. Shelby, Chairman of the U.S. Senate Committee on Banking, Housing and Urban Affairs.

Am 27. Oktober hält Bartenstein einen Vortrag vor der Washington International Trade Organisation. Bartenstein wird vor allem über die aktuellen Entwicklungen der laufenden WTO-Verhandlungen referieren. Weitere Gespräche stehen mit dem Handelsbeauftragen des Weißen Hauses Robert J. Portman und dem Governor der US Notenbank Donald L. Kohn auf dem Programm. Im Anschluss trifft Bartenstein seine Amtskollegen Handelsminister Carlos Gutierrez und Arbeitsministerin Elaine Chao.

Am dritten Tag seines Aufenthaltes in Washington wird Bartenstein den Präsidenten der US Wirtschaftskammer Thomas J. Donahue und Robert B. Zoellick, Vizeaußenminister, treffen.

Die USA stellen mit einem Handelsvolumen von mehr als 400 Milliarden Euro nicht nur den wichtigsten Handelspartner der EU dar, sondern sind auch der wichtigste Exportmarkt Österreichs außerhalb Europas.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: Dr. Ingrid Nemec, Tel: (++43-1) 71100-5108
Referat Presse: Mag. Alexandra Perl, Tel: (++43-1) 71100-5130
presseabteilung@bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0002