VSStÖ präsentiert neue Sozialschiene

Informationen für Studierende als "Wegweiser durch den Papierdschungel"

Wien (SK) - "Viele Studierende sind verunsichert", bemerkt die Vorsitzende des Verband Sozialistischer StudentInnen Österreichs (VSStÖ), Sylvia Kuba. Studiengebühren, Zugangsbeschränkungen und der ewige Irrweg durch den Bürokratiedschungel im Ansuchen für Beihilfen tragen laut Kuba zu dieser allgemeinen Verunsicherung bei. Kuba:
"Wenn der weitere Bezug von Kinder- oder Studienbeihilfe davon abhängt, ob man den letzten Platz in einer Lehrveranstaltung ergattert, ist es verständlich, dass so mancher um sein Studierendenleben zittert." Der VSStÖ präsentiert deshalb eine neue "Sozialschiene" mit umfangreichen Informationen für Studierende. ****

"Studiengebühren sind vielleicht salonfähig geworden; gerecht sind sie deshalb noch lange nicht. Unsere Kritik bleibt aufrecht. Es gilt jetzt vor allem denjenigen zu helfen, die unter der Bildungs- und Sozialpolitik der derzeitigen Regierung leiden", erklärt Kuba ihre Motive. "Viele beantragen gar keine Beihilfen, obwohl sie ihnen zustehen würden", schildert Kuba. Grund dafür ist mangelnde Information, sowie die unübersichtliche und untransparente Aufarbeitung von Ansuchen um Beihilfen. "Mit der aktualisierten VSStÖ-Sozialschiene wollen wir ein Wegweiser sein durch den Papierdschungel", so die Vorsitzende. Ausfüllhilfen und ausführliche Informationen bieten einen guten Einblick in Familienbeihilfen, Studienbeihilfe, in die Lage von Studierenden mit Kindern oder auch Hilfreiches zum Wohnrecht. Die gesammelten Sozialinfos sind unter www.vsstoe.at zu finden und jederzeit zu bestellen. Kuba abschließend: "Das was an Sozialstaat noch geblieben ist, müssen die Studierenden auch nutzen können. Wir lassen uns einfach nicht unterkriegen." (Schluss) ah/mm

Rückfragen: Ilia Dib, VSStÖ Pressesprecherin, 0660 46 48 288

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002