Tag der offenen Tür im Finanzministerium am 26. Oktober 2005

Finanzminister Karl-Heinz Grasser und Staatssekretär Alfred Finz laden in der Zeit von 10 bis 16 Uhr in das Finanzministerium in die Himmelpfortgasse 8, 1010 Wien ein.

Wien (OTS) - Neben Führungen durch die Prunkräume des Palais des Prinzen Eugen wird das Finanzministerium auch heuer wieder einen Einblick in seine Arbeit geben.
Neben zahlreichen Informationen zu Themen wie Betrugsbekämpfung oder FinanzOnline wird hier den Besuchern die Möglichkeit geboten persönliche Beratung in Anspruch zu nehmen und etliche hilfreichen Publikationen zu erhalten. Als besondere Attraktion wird es heuer auch erstmalig Vorführungen der Diensthunde im Einsatz geben. Geplant sind drei Vorführungen zu den Themen Schutz, Tabak und Drogen.

Das BMF wird auch mit einem Stand am Heldenplatz vis á vis der Krypta beim Burgtor vertreten sein. Neben diversen Filmvorführungen wird man hier das "Scanmobil" - ein High-Tech-Röntgenfahrzeug - sowie dessen Arbeitsweise und technische Einsatzmöglichkeiten im Zuge der Betrugsbekämpfung sehen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Finanzen
Mag. Manfred Lepuschitz
Pressesprecher
Tel.: 0043/1/514 33-1188
mailto: manfred.lepuschitz@bmf.gv.at
http://www.bmf.gv.at

Bundesministerium für Finanzen
Staatssekretariat
Petra Roth
Pressesprecherin
Tel.: 0043/1/514 33-1234
mailto: petra.roth@bmf.gv.at
http://www.bmf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI0001