Katalog für umweltbezogene Bildungsangebote

Einreichfrist endet am 30. Oktober

St. Pölten (NLK) - Noch bis 30. Oktober haben niederösterreichische Schulen, Bildungseinrichtungen, Vereine und sonstige Institutionen die Möglichkeit, ihre Bildungsangebote im Umweltbereich beim Umwelt Management Austria der NÖ Landesakademie in St. Pölten einzureichen. Im Rahmen der "UmweltBildungsInitiative Niederösterreich" (ubi) prüft eine unabhängige Jury die Einreichungen, um diese in einem übersichtlichen Gesamtkatalog zu erfassen. Bei einer Festveranstaltung werden die besten Bildungsangebote von Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank auch mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Ein Schwerpunkt der Initiative sei es, so Plank, Niederösterreich als Kompetenzzentrum für Umweltbildung fix zu etablieren und international bekannt zu machen.

Nähere Informationen: Umwelt Management Austria an der NÖ Landesakademie, Telefon 02742/294-17451, www.uma.or.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002